Kategorien
Kaufratgeber Zubehör

Die besten Springschabracken fürs Pferd

Nur Fliegen ist schöner – beim Springreiten geht’s hoch hinaus. Damit du und dein Pferd überm Sprung sowie zwischen den Hindernissen immer eine gute Figur machen, ist das passende Outfit ein absolutes Muss. Zum Glück gibt es Springschabracken in zahlreichen trendigen Farben, ausgefallen Mustern sowie verschiedenen Steppungen.

Keine Zeit?

Wenn du nicht viel Zeit hast nutze die folgenden Links um schnell die besten Schabracken fürs Springreiten auf Amazon zu finden.

Springschabracken – nützliche und schöne Accessoires

Beim Springreiten wirken enorme Kräfte: Dein Pferd stößt sich vorm Sprung mit den Hinterbeinen ab, fliegt übers Hindernis und landet dann auf den Vorderbeinen, bevor es nach dem Sprung kraftvoll weitergaloppiert. Damit bei dieser Bewegung deine Ausrüstung – im speziellen Sattel, Schabracke sowie eventuelle Hilfszügel (Martingal, Vorderzeug) – nicht verrutscht, muss diese optimal sitzen und anliegen. 

Worauf sollte ich beim Kauf einer Springschabracke achten?

Eine gute Springschabracke sollte einen hohen Tragekomfort sowie optimalen Halt bieten. Entscheidend ist unter anderem der Schnitt sowie das verwendete Material der Sattelunterlage. 

Springschabracken sind in der Regel etwas kürzer geschnitten als klassische Dressurschabracken. An der Vorderseite besitzen die meisten Modelle eine Wölbung, die passend zum kürzeren Sattelblatt des Springsattels geformt ist. Mittlerweile findest du außerdem viele Decken, die sich dank Ausbuchtungen, Polsterungen oder Verstärkungen am Widerrist noch besser der Anatomie des Pferdes anpassen. 

Beim Kauf einer guten Springschabracke solltest du des Weiteren auf atmungsaktive Stoffe sowie eine gute Verarbeitung achten. Tatsächlich sollen Schabracken in erster Linie für ein gutes Klima unterm Sattel sorgen sowie deinen Sattel vor Schweiß und Dreck schützen. Entsprechend findest du Springschabracken, die aus hochwertigen Materialien wie Polyester, Lammfell, Filz oder Baumwolle bestehen. Diese Materialien transportieren Schweiß und Nässe gut ab und passen sich dem Pferderücken ideal an. Allerdings bringt jedes Material seine individuellen Vor- und Nachteile mit sich. Am geläufigsten in der Dressur sowie beim Springreiten sind Satteldecken aus Polyester. Diese sind robust, strapazierfähig und leicht zu reinigen. 

Achte zudem auf eine gute Passform. Die Schabracke sollte glatt auf dem Pferderücken liegen, keine Falten werfen und die gesamte Länge deines Springsattels abdecken. 

Auswahl satt

Wie bei Dressurschabracken, Decken, Halftern, Gamaschen oder beispielsweise Fliegenmasken hast du auch bei Springschabracken die berühmte Qual der Wahl. Von einfarbigen, groß gesteppten Modellen über mehrfarbige, klein gesteppte Decken bis hin zu Springschabracken mit auffälligen Mustern – entscheide ganz nach deinem Geschmack. Fürs Turnier sollte es die weiße Springschabracke sein (je nach Ausschreibung kein Muss); im Training darf es kunterbunt werden. Zu echten Eyecatchern werden Springschabracken dank beispielsweise Kristallen, Emblemen, silbernen oder goldenen Applikationen sowie auffälligen Patches.

In puncto Steppung noch ein Tipp: Klein gesteppte Schabracken halten meist mehr aus als Satteldecken mit großer Steppung. 

Die besten Springschabracken fürs Pferd

Du suchst nach einer hochwertigen, schicken Springschabracke? Wir haben für dich drei außergewöhnliche Modelle verschiedener Hersteller unter die Lupe genommen, die sowohl in Qualität, Verarbeitung als auch Passform überzeugen. 

ESKADRON Schabracke Cotton (Heritage 19/20)

Kaum eine andere Marke ist so beliebt bei Reiter: innen wie das deutsche Label Eskadron. Eskadron Dressur- und Springschabracken sind wahre Augenweiden, die durch Qualität, Verarbeitung und stylishe Details überzeugen. Jedes Jahr erscheinen neue Modelle in exklusiven Trendfarben. 

Die ESKADRON Schabracke Cotton in Blackmocca beziehungsweise Deeptaupe ist Teil der angesagten Heritage-Kollektion aus dem Jahr 2019/20. Die schicke Sattelunterlage ist atmungsaktiv, langlebig und kompakt. Ober- und Unterseite bestehen aus weicher Baumwolle, die sich angenehm an dein Pferd anschmiegt. Dank der feinen Karo-Steppung und der goldenen Kordel am Rand wirkt die Springschabracke überaus edel. Gurt- und Sattelringschlaufen verhindern, dass die schicke Schabracke weder vor, über noch nach dem Sprung verrutscht.

LeMieux Pro Sport Close-Contact-Schabracke, quadratisch gesteppt (D-Ring-Schlaufe)

Die LeMieux Pro Sport Close-Contact-Schabracke mit quadratischer Steppung ist dank ihres auffälligen Schnitts ein wahrer Hingucker im Parcours. Die Schabracke passt perfekt unter die verschiedensten Springsättel. Während das Obermaterial an Wildleder erinnert, ist das Untermaterial mit Bambusfasern veredelt. Dadurch wirkt die LeMieux Springschabracke antibakteriell, ist atmungsaktiv und nimmt Schweiß und Nässe besonders gut auf. Gleichzeitig ist sie weich, schmiegt sich angenehm an und kann leicht gereinigt werden. Für optimalen Halt sorgen Befestigungs- sowie Gurtschlaufen. Damit du lange Freude an der Schabracke hast, ist sie im Sattelgurtbereich zusätzlich mit Kunstleder verstärkt. 

Back on Track Haze Collection Schabracke Jump Springen Brown oder Grey 

Elegant, sportlich und funktionell – die Back on Track Haze Collection Schabracke Jump in Braun oder Grau vereint Komfort, Design und Funktionalität wie kaum eine andere Springschabracke. Ihre Füllung aus Polyfill und Foam ist atmungsaktiv und fängt Stöße optimal ab, während die extra hohe Kammer mit Teddyfleece am Widerrist viel Bewegungsfreiheit bietet. Für besondere Eleganz sorgen das großflächige Karomuster, das Back on Track-Emblem an der Seite sowie die dunkle Kordel, die sich um den Rand der Schabracke zieht. Die Springschabracke im edlen Melange-Look kannst du mithilfe der D-Ring- und Gurtschlaufen schnell und einfach an deinem Sattel befestigen.